Hi! Wir sind cabuu.

Wir sind ein Spin-off der Universität Tübingen und ein Team aus Sprachwissenschaftlern, Entwicklern und Designern.

Die Gründer

Gründer
Christopher dilley
Entwicklung
dr. christian ebert
Geschäftsführung
Lea Schumm
Design
Lerne das ganze Team kennen!
Unsere Vision

"Man kann alles lernen, wenn es richtig vermittelt wird."

Wir von cabuu sind der Überzeugung, dass Lernen mit digitaler Technologie einfacher, effektiver und motivierender sein kann. Wir haben uns deshalb zum Ziel gesetzt, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse auf digitalen Medien so umzusetzen, dass maximaler Lernerfolg mit maximalem Lernspaß erreicht wird.

Das ist unsere Geschichte

Ein Forscher vor einem Problem

Christian forscht als Computerlinguist seit 2013 an der Uni Tübingen über Gesten und ihre Bedeutung für die Sprache. Das Ergebnis ist eindeutig: Vokabeln lernt man besser mit Gesten. Aber wie kann man das für den Sprachunterricht nutzen? In der Schule können Schüler und Lehrer die Gesten vielleicht noch gemeinsam machen, aber beim Vokabellernen zu Hause, im Café und im Schulbus gestikuliert niemand gerne mit den Armen.

01

Technologie als Problemlöser

Der Einsatz digitaler Technologien bringt nach zahlreichen Anläufen den Durchbruch: auf einem Smartphone oder Tablet soll eine Figur für jede Vokabel eine passende Geste vormachen und der Schüler reagiert mit einer Fingergeste. Bleibt die Frage, ob diese Methode genauso gut funktioniert wie echte Gesten?

Im Sommersemester 2016 überprüft Christian die neue Methodik in einem Seminar zum gestischen Lernen. Zusammen mit allen Teilnehmern wird die Forschungsliteratur durchgearbeitet, Bachelor- und Masterarbeiten werden geschrieben und eine erste Pilotstudie geplant.

02

Aus der Idee wird eine App

Aber wie setzt man diesen Plan jetzt in eine App für Smartphones um? Eine wissenschaftliche Hilfskraft wird gesucht und mit Chris gefunden. Als Student der Computerlinguistik und genialer Freelance-Programmierer baut er den ersten Prototypen, der für Studien benutzt wird. Das Ergebnis: es funktioniert! Auch mit digitalen Gesten lernt man besser!

03

Hallo Bo!

Was noch fehlt ist ein Gesamtkonzept, das gewisse Etwas, um auch außerhalb des wissenschaftlichen Rahmens erfolgreich zu sein. Eine einfache Bedienung, ein ansprechendes Design und ein motivierendes Nutzererlebnis sind vonnöten. Mit der Designerin Lea wird die nötige Kreativpower gefunden. Lea steckt ihre Energie in die Entwicklung des zentralen Charakters, der die Geste ausführt und den Nutzer beim Lernen begleitet - der Lernroboter Bo ist geboren.

04

cabuu kommt in Fahrt

Mit einem Stipendium starten Christian, Chris und Lea im April 2017 durch. Die cabuu GmbH wird gegründet und die cabuu-Familie bekommt Zuwachs mit Markus, Justin, Sylvia und zusätzlichen Studenten, Praktikanten und Beratern. Mit dem Produktlaunch auf der Bildungsmesse Didacta im Februar 2019 steht die App erstmals zum Download im Apple-Store und bei Google-Play zur Verfügung. Die Resonanz ist sehr gut, weitere Kooperationen entstehen und die Downloads klettern rasch in den vierstelligen Bereich.

03

Das war erst der Anfang

"Unsere Geschichte beginnt erst jetzt so richtig“, sagt Christian rückblickend. „Die Lebenswelt von Schülern und Lehrern ist in einem rasanten Wandel. Alle sind mobil unterwegs und wollen flexible Lernlösungen. Schulbücher und klassische Karteikästen können unsere App als digitale Ergänzung sehr gut gebrauchen. Wir sind auf dem richtigen Weg, wir bleiben dran!”

02
Informationen zur App

Unsere Partner und Förderer

Erfahre mehr und folge uns auf Instagram!

Follow